DIE HERSTELLUNG VON MENTHOL SNUFFS

trenner

VORBEREITUNG

trenner

Rohtabak

Zum Einsatz kommen dunkelbraune suncured Tabake, goldbraune Burleys, helle Virginy fluecureds sowie

Orienttabake. Qualitäten und Provenienz sind identisch mit den in der Zigaretten-, Feinschnitt- und

Pfeifentabakproduktion verwendeten Rohtabaksorten.

Einkaufsregionen

Südamerika, Afrika, Asien, Europa

Vermahlung

Alle Rohtabakprovenienzen werden gesondert gemahlen und in große Silos befördert. Die Entnahme

erfolgt über eine elektronische Waage.

 

VERARBEITUNG

trenner

Herstellung der Halbfabrikate

Nach genau festgelegten Rezepturen werden aus verschiedenen Rohtabakmehlen farblich und geruchlich

unterschiedliche Mehlmischungen zusammengestellt, angefeuchtet, gemischt und dann abgesiebt.

 Die Feuchtigkeitskontrolle erfolgt bei jeder Mischung gemäß der Produktspezifikation.

Kaltfermentur

Die Plastikkisten werden für längere Zeit in einem großen dunklen Lagerraum bei gleichbleibender

Temperatur zur Reifung abgestellt.

Endmischung

Aus den verschiedenen Halbfabrikaten werden die Mehlmischungen für die Einzelsorten nach vorgeschriebenen

Rezepturen zusammengestellt. Geruchliche und farbliche Unterschiede finden dabei selbstverständlich Berücksichtigung.

Je nach Bedarf werden die Mischungen auf der großen oder kleinen Mischanlage mit den ebenfalls im Rezept festgelegten

Aromenkomponenten wie Menthol, Fruchtaromen, ätherischen Ölen, Weißöl (Paraffinum) und Salzlösungen ausgemischt

abgesiebt und in kleinere Kisten abgefüllt. Bei jeder Mischung erfolgt eine Endkontrolle – die Freigabe wird nach Feuchtigkeitsbestimmung

und Überprüfung durch die Elektronische Nase im Labor gemäß der der Produktspezifikation erteilt.

 

ENDPRODUKT

 trenner

Bereitstellungsraum

In diesem Bereich bleiben die fertigen Mischungen zwischengelagert. Danach erfolgt die zügige Abfüllung.

Packerei

Exakt unter dem Bereitstellungsraum sind in einer großen Halle die Abfüllanlagen aufgestellt.

Menthol Snuff wird in acht Packungslinien mit je zwei fast vollautomatischen Packmaschinen abgefüllt

Alle Abfüllanlagen werden über spezielle Transportsysteme aus dem Bereitstellungsraum mit Material versorgt.

Nach der Verpackung in Verkaufskartons werden die Produkte ins Fertigwarenlager der Versandpackerei verbracht.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen